< START | Termine  |  Archiv  |  Wir  |  Ausstellungen  |  Allgemeines 


29. Oktober - 27. November 2016

Friederich Meckseper

Bilder - Collagen - Grafiken

 

Veranstalter: Freundeskreis kunsthaus alte mühle e.V.


Eine spannungsreiche, geheimnisumwobene und surreal anmutende Bildstimmung ist den Arbeiten von Friederich Meckseper zu eigen. Doch seine Bilder gehen nicht aus dem Unterbewusstsein hervor. Sie befassen sich vielmehr mit der verborgenen Magie einer anderen Welt in alltäglichen Gegenständen, die er aus ihrem gewöhnlichen Zusammenhang nimmt und in eine neue Welt, ein rätselhaftes Niemandsland, stellt.

Der international bekannte Grafiker, 1936 in Bremen geboren, studierte an den Kunstakademien in Stuttgart und Berlin. Seine Bildgegenstände -Uhren, Häuser, Bäume, Kelch, Kugel, Tisch- ordnet er in präziser Vereinzelung an und die technische Vorbildung des Künstlers sorgt dabei für eine bis aufs Detail ausgearbeitete, nahezu mathematische Exaktheit in der Wiedergabe.

Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt das kunsthaus alte mühle eine Auswahl seiner Ölbilder, Collagen und Radierungen aus der Sammlung Großhaus. Den Künstler Friederich Meckseper und den im April verstorbenen Sammler Dr. Carl Großhaus verband eine langjährige, innige Freundschaft.

Friederich Meckseper lebt und arbeitet seit 1984 in Berlin.

 

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Sonntag  14.00 - 17.00 Uhr

 

Führung durch die Ausstellung am:

Sonntag 30.10. + 27.11.2016
Samstag 12.11.2016

jeweils 15.00 Uhr

Dauer ca. 45 min. - 3€/Person

Kunstvermittlung für Schulen + Kindergärten:

Montag 07.11.- Freitag 11.11.2016

Anmeldung: post@jugendkunstschule.info